Konzerte und Veranstaltungen locken fast 33 Millionen Besucher

Hamburg (dpa) - Rock oder Klassik, Kabarett, Comedy, Theater und Shows aller Art haben im vergangenen Jahr fast 33 Millionen Menschen zum Besuch einer Live-Veranstaltung motiviert. Das sind neun Prozent mehr als im Vorjahr und damit so viele wie im besonders starken Jahr 2011, wie eine Studie der Konsumforschungsgesellschaft GfK ergab. Die Konzertgänger kauften 120,6 Millionen Tickets und bescherten der Branche ein Umsatzplus von 15 Prozent auf 3,82 Milliarden Euro. Der durchschnittliche Preis für ein Ticket erhöhte sich auf 31,70 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS