Krim-Krise: Westen droht Moskau mit Sanktionen

Washington (dpa) - Europa und Amerika erhöhen in der Krim-Krise den Druck auf Kremlchef Wladimir Putin. Die EU und die USA drohen Russland mit Sanktionen, sollte Moskau seine Truppen nicht zügig von der ukrainischen Halbinsel zurückziehen. Russland bleibt stur und begründet seinen Militäreinsatz mit einem Hilferuf des abgesetzten Präsidenten Viktor Janukowitsch. US-Außenminister John Kerry wird heute zu Gesprächen in der Ukraine erwartet. Er will in Kiew mit Vertretern der neuen Regierung zusammentreffen. In Brüssel beraten die Botschafter der 28 Nato-Staaten über die angespannte Situation.

SOCIAL BOOKMARKS