Künftig elf Elite-Unis - Sieger stehen fest

Bonn (dpa) - Die Sieger der zweiten Hochschul-Exzellenzinitiative von Bund und Ländern stehen fest - künftig gibt es elf Elite-Unis. Nach dpa-Informationen dürfen sich fünf neue Hochschulen mit dem Titel Elite-Universität schmücken: In den Kreis steigen die Humboldt-Universität Berlin, Bremen, Dresden, Köln und Tübingen auf. Ihren Titel behalten die beiden Münchener Universitäten, die FU Berlin, Konstanz, Heidelberg und die RWTH Aachen. Bei der zweiten Exzellenzinitiative geht es um die Vergabe von 2,7 Milliarden Euro Forschungsgelder.

SOCIAL BOOKMARKS