Lahm fällt für Länderspiel gegen Frankreich aus

Bremen (dpa) - Kapitän Philipp Lahm fehlt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch im Länderspiel gegen Frankreich. Der Abwehrspieler des FC Bayern muss wegen einer Schleimbeutelentzündung im Knie passen. Beim 2:0-Sieg gegen Schalke hatte Lahm heute noch durchgespielt. Verzichten muss Bundestrainer Joachim Löw wohl auch auf den Dortmunder Sven Bender. Der Mittelfeldspieler erlitt beim 3:1-Erfolg des BVB gegen Hannover eine Gesichtsverletzung.

SOCIAL BOOKMARKS