Libysche Truppen finden 100 Leichen in Bani Walid

Bengasi (dpa) - Die Truppen des libyschen Übergangsrates haben in einem Krankenhaus der von ihnen eroberten Widerstandshochburg Stadt Bani Walid angeblich rund 100 Leichen entdeckt. Bei den Getöteten handele es sich vermutlich um Kämpfer der Truppen des Übergangsrates, berichtet die libysche Nachrichtenwebsite «Qurayna al-Jadida». Die Zustände in dem Krankenhaus, in dem es seit Tagen keinen Strom mehr gibt, seien schrecklich. Ein Militärsprecher hatte gestern Abend gemeldet, Bani Walid sei «zu 95 Prozent befreit».

SOCIAL BOOKMARKS