Londoner Taxis blockieren Stadtzentrum

London (dpa) - Tausende der berühmten Londoner Taxis haben heute bei einer Demonstration die Straßen um den Trafalgar Square im Stadtzentrum blockiert. Die Taxifahrer wollten damit ihren Protest gegen Internet-Dienste wie Uber zum Ausdruck bringen, mit denen Nutzer alternative Transportmöglichkeiten via Handy buchen können. Viele der «Cabbies» drückten minutenlang die Hupe. Der Protest in London ist Teil einer internationalen Aktion. Unter anderem hatte es in Berlin eine Sternfahrt gegeben.

SOCIAL BOOKMARKS