Manchester United und Manchester City scheitern in Europa League

Manchester (dpa) - Die beiden Spitzenclubs aus Manchester haben sich in der Europa League blamiert und sind im Achtelfinale gescheitert. Englands Fußballmeister Manchester United verlor am Abend bei Athletic Bilbao mit 1:2. Schon im Heimspiel war die Mannschaft von Trainer Alex Ferguson mit 2:3 unterlegen. Manchester City kam vor heimischem Publikum zwar zu einem 3:2 gegen Sporting Lissabon, verpasste aber nach der 0:1-Pleite im Hinspiel ebenfalls die Runde der besten acht.

SOCIAL BOOKMARKS