Mandelas Gesundheitszustand hat sich laut Ehefrau verbessert

Kapstadt (dpa) - Der Gesundheitszustand des früheren südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela hat sich nach Aussagen seiner Ehefrau verbessert. Er reagiere weiterhin positiv auf die Behandlung, sagte Graca Machel dem Staatssender SABC. In einer Mitteilung des Präsidialamts hieß es, der Gesundheitszustand Mandelas bleibe «kritisch, aber stabil». Der südafrikanische Nationalheld wird am 18. Juli 95 Jahre alt. Er hatte wegen seines Kampfs gegen die Apartheid 27 Jahre lang in Haft gesessen.

SOCIAL BOOKMARKS