Maximilian Arndt gewinnt ersten WM-Titel im Viererbob

St. Moritz (dpa) - Der Oberhofer Maximilian Arndt ist erstmals Bob-Weltmeister. In St. Moritz gewann der 22-Jährige bei der Viererbob-WM mit seiner Crew Marco Hübenbecker, Alexander Rödiger und Martin Putze vor dem Russen Alexander Subkow und Titelverteidiger Steven Holcomb aus den USA.

SOCIAL BOOKMARKS