Merkel bekräftigt Ablehnung von Eurobonds

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Ablehnung von sogenannten Eurobonds als Mittel zur Bekämpfung der Schuldenkrise bekräftigt. Sie halte es für außerordentlich unpassend, dass die EU-Kommission den Fokus jetzt auf dieses Modell richte, sagte Merkel in der Generalaussprache über den Haushalt 2012 im Bundestag. Die Kanzlerin machte noch einmal ihr Ziel klar, über begrenzte Änderungen der EU-Verträge eine bessere Überwachung der Euro-Stabilitätsregeln zu erreichen.

SOCIAL BOOKMARKS