Merkel bekräftigt territoriale Unversehrtheit der Ukraine

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Forderung nach territorialer Unversehrtheit der Ukraine bekräftigt. Offensichtlich an die Adresse Russlands sagte sie bei einer Veranstaltung der EU-Kommission in Berlin: «Das, was wir auf der Krim erleben, das besorgt uns.» Sie stehe in Telefonkontakt mit den Verantwortlichen in Kiew und mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

SOCIAL BOOKMARKS