Merkel für mehr Zuwanderer im öffentlichen Dienst

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wünscht sich im öffentlichen Dienst mehr Menschen mit Migrationshintergrund. In ihrem Video-Podcast ermutigt sie Zuwanderer, ihren Beitrag zu mehr Integration zu leisten, indem sie zum Beispiel im öffentlichen Dienst arbeiten. Nach Merkels Vorstellungen könnten sie als Polizisten, Feuerwehrleute oder Lehrer arbeiten. Für Ende Januar kündigte die Kanzlerin den nächsten Integrationsgipfel an.

SOCIAL BOOKMARKS