Merkel wirft Putin Verstoß gegen Völkerrecht vor

Berlin (dpa) - Wegen der Krim-Krise hat Kanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert. Dabei habe Merkel Putin vorgeworfen, mit der unakzeptablen Intervention gegen das Völkerrecht verstoßen zu haben, teilte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter mit. Der russische Präsident habe den Vorschlag der Kanzlerin akzeptiert, umgehend eine sogenannte «Fact finding mission» sowie eine Kontaktgruppe, möglicherweise unter OSZE-Leitung einzurichten, um einen politischen Dialog zu beginnen.

SOCIAL BOOKMARKS