Michael Müller soll neuer Berliner Regierungschef werden

Berlin (dpa) - Nächster Regierungschef Berlins soll nach dem Willen der SPD-Basis der bisherige Stadtentwicklungssenator Michael Müller werden. Im Mitgliedervotum für die Nachfolge des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit erzielte Müller bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit. Er freue sich wahnsinnig, aber sei auch ganz platt, sagte Müller. Das sei ein «großer Vertrauensbeweis». Auch Wowereit, der zum 11. Dezember zurücktritt, äußerte sich erfreut. Mit Müller werde die Arbeit des rot-schwarzen Senats in «politischer Kontinuität, aber auch mit neuen Akzenten» fortgesetzt.

SOCIAL BOOKMARKS