Microsoft bringt größeres Tablet heraus

New York (dpa) - Microsoft will mit einem größeren und gleichzeitig schlankeren Tablet den Markt aufrollen. Spartenchef Panos Panay stellte das neue Gerät namens Surface Pro 3 in New York vor. Es hat einen 12-Zoll-Bildschirm im Unterschied zum Vorgänger mit 10,6 Zoll. Entsprechend steigt die Auflösung. Gleichzeitig ist der neue Tablet dünner und leichter. Der eingebaute Klappständer ist nun annähernd stufenlos einstellbar; Surface Pro 2 rastete in zwei Positionen ein. Mit diesem Tablet könne man das Notebook ersetzen, erklärte Panay.

SOCIAL BOOKMARKS