Microsoft kauft Hersteller riesiger Multitouch-Displays

Toronto (dpa) - Microsoft stärkt seine Hardware-Sparte mit dem Zukauf des amerikanischen Display-Herstellers Perceptive Pixel. Die Unternehmen hätten eine endgültige Vereinbarung getroffen, teilte der Software-Riese mit. Mit dieser Technologie könnten die Hardware-Partner des Unternehmens künftig leistungsfähige Rechner mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 bauen, erklärte Microsoft-Manager Kurt DelBene. Den Kaufpreis nannten die Unternehmen nicht. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus.

SOCIAL BOOKMARKS