Microsoft startet Mobil-Offensive mit Windows 10

San Francisco (dpa) - Microsoft öffnet mit Windows 10 weit die Tore zu anderen Plattformen und will auf dem mobilen Markt in die Offensive gehen. Apps für Googles Android-System sollen künftig ebenfalls unter Windows 10 laufen, kündigte Microsoft-Manager Terry Myerson auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Build in San Francisco an. Ebenso sollen sich auch Apps von Apples System iOS unter Windows nutzen lassen. Damit sei Windows 10 auf Smartphones das offenste und attraktivste System für Entwickler. Windows 10 soll es als Upgrade für ein Jahr kostenlos geben.

SOCIAL BOOKMARKS