Microsoft weist chinesische Kritik an Garantiepolitik zurück

Peking/Berlin (dpa) - Microsoft wehrt sich gegen Kritik an den Garantie-Bedingungen des Unternehmens in chinesischen Staatsmedien. Beim Tablet-Computer Surface Pro und seinen zentralen Komponenten gelte bereits eine zweijährige Garantiefrist, konterte das Unternehmen am Mittwoch einen Bericht des chinesischen Rundfunks. Nach Darstellung des Staatsfunks gibt Microsoft entgegen den Bestimmungen nur ein Jahr Garantie. Der Konzern betonte, auch bei der günstigeren Surface-Variante halte man sich an die Regeln.

Die Kritik zog Aufmerksamkeit an, weil erst Anfang des Monats Apple-Chef Tim Cook auf ähnliche Weise zu einer Entschuldigung gedrängt worden war.

Dem iPhone-Anbieter wurden in Staatsmedien rund zwei Wochen lang unzureichende Garantiezeiten und eine schlechte Behandlung chinesischer Kunden vorgeworfen.

Bloomberg-Bericht

Brief von Cook auf Chinesisch

Xinhua-Bericht zu Cook-Entschuldigung

SOCIAL BOOKMARKS