Militärfahrzeuge begleiten Trauerzug für Brahmi in Tunis

Tunis (dpa) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben Tausende Menschen in Tunis den ermordeten Oppositionspolitiker Mohamed Brahmi zu Grabe getragen. Der Trauerzug begann am Haus des linken Politikers rund zehn Kilometer nördlich von Tunis und zog von dort auf den Friedhof El-Jellaz in der tunesischen Hauptstadt. Die Zahl der Menschen, die dem linken Politiker die letzte Ehre erwiesen, wurde auf bis zu 20 000 geschätzt. Brahmi war am Donnerstag beim Verlassen seines Hauses erschossen worden.

SOCIAL BOOKMARKS