Milliarden-Kürzungen bei Rüstungsprojekten geplant

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) plant Milliardenkürzungen bei wichtigen Rüstungsprojekten. Unter anderem will der CDU-Politiker auf 37 Kampfjets vom Typ Eurofighter, 40 Tiger-Kampfhubschrauber und 42 Transporthubschrauber NH-90 verzichten. Die Streichung von 36 000 Stellen bei der Bundeswehr soll durch ein milliardenschweres Maßnahmenpaket mit großzügigen Vorruhestandsregelungen und Hilfen für den Jobwechsel abgefedert werden. Damit nimmt die Bundeswehrreform immer konkretere Formen an.

SOCIAL BOOKMARKS