Mindestens 38 Tote bei Zusammenstoß auf Autobahn in China

Peking (dpa) - Mindestens 38 Menschen sind in Zentralchina getötet worden, als ein mit brennbarer Flüssigkeit beladener Lastwagen einen Bus gerammt hat. Nach dem Zusammenstoß auf einer Autobahn gab es eine Explosion. Fünf Menschen wurden mit schweren Verbrennungen in Krankenhäuser gebracht. Der Bus bot Platz für 53 Passagiere. Insgesamt wurden bei dem Unfall fünf Autos zerstört.

SOCIAL BOOKMARKS