Minister verärgert über Flughafenchef Mehdorn

Berlin (dpa) - Im Streit über den künftigen Hauptstadtflughafen wird die Kritik an Flughafenchef Hartmut Mehdorn schärfer. Brandenburgs Finanzminister Christian Görke forderte den Manager auf, rasch einen Zeit- und Kostenplan für den Flughafen vorzulegen. Bereits seit einem Dreiviertel Jahr werde angekündigt, eine Planung zur Inbetriebnahme des Hauptterminals vorzulegen, sagte Görke im RBB-Inforadio. Das stehe alles aus, kritisierte der Finanzminister, der zum Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft gehört. Zu den neuen Problemen um den Hauptstadtflughafen gibt es am Vormittag ein Spitzengespräch.

SOCIAL BOOKMARKS