Mobiles Surfen klappt bestens in Hannover und Leipzig

Berlin (dpa) - Hannover und Leipzig haben nach einem Test von «Chip Online» die besten Netze zum mobilen Surfen unter den deutschen Großstädten. Das Internet-Portal des Computermagazins testete Netze sämtlicher Betreiber (Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica O2, E-Plus) und ermittelte einen Mittelwert.

Hannover kam dabei mit 82,4 Punkten an die Spitze, knapp vor Leipzig mit 81,8 Punkten. Dortmund landete mit 78,8 Punkten auf Platz drei. Am schlechtesten schnitten von neun Städten Hamburg (68,7 Punkte), München (73,2 Punkte) und Stuttgart (74,8 Punkte) ab. Im Mittelfeld landeten Düsseldorf (77,9), Berlin (74,9) und Frankfurt (74,9).

Test bei Chip.de

SOCIAL BOOKMARKS