Müsli wegen Glassplittern zurückgerufen

Drebber (dpa) - Der Müsli-Hersteller Allos aus Drebber in Niedersachsen warnt bundesweit vor Glassplittern in seinem Produkt Bircher Müesli. Betroffen sind 650-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 2. April 2014, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit meldete. Verkauft werden die Allos-Produkte in Reformhäusern und Naturkostfachgeschäften. Eine Unternehmenssprecherin sagte, dass es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme handele. Auslöser sei ein Hinweis eines Verbrauchers, der ein Stück Glas in seiner Müslischale entdeckt haben will.

SOCIAL BOOKMARKS