«NY Times»: Wrackteil der Boeing weist auf Raketen-Treffer hin

New York (dpa) - Ein durchlöchertes Wrackteil der in der Ostukraine abgestürzten Boeing weist auf einen Raketentreffer hin. Das berichtet die «New York Times». Schrapnell-Spuren seien ein Hinweis darauf, dass das Flugzeug durch eine Rakete mit Überschallgeschwindigkeit zerstört wurde. Das sagten Experten des Verteidigungs-Fachverlags IHS Jane's nach Auswertung eines von einem NYT-Fotografen aufgenommenen Trümmerteils. Die Experten vermuten, dass das Flugzeug der Malaysia Airlines mit 298 Menschen an Bord durch die Rakete eines russischen «Buk»-Flugabwehrsystems getroffen wurde.

SOCIAL BOOKMARKS