Nach Anschlägen in Bangkok: Zwei Verdächtige stellen sich

Bangkok (dpa) - Zwei wegen der blutigen Anschläge in Bangkok von der Polizei gesuchte Verdächtige haben sich der Polizei gestellt. Sie beteuerten, Touristenführer zu sein, sagte ein Polizeisprecher.

SOCIAL BOOKMARKS