Nach Helikopterangriff: USA sollen Stützpunkt in Pakistan räumen

Islamabad (dpa) - Pakistan verlangt von den USA die Räumung eines Luftwaffenstützpunkts. Anlass ist der Angriff eines Nato-Kampfhubschraubers auf einen pakistanischen Militärposten an der Grenze zu Afghanistan. Laut CNN geht es um die Flugbasis in Shamsi im Südwesten des Landes. Sie solle innerhalb von 15 Tagen geräumt werden, heißt es. Von dort aus starten auch US-Drohnen. Bei dem Angriff wurden mindestens 24 pakistanische Soldaten getötet. Pakistan hat die Grenze für Nato-Transporte nach Afghanistan gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS