Nachspiel zu Tod von Anna - Jugendamtsmitarbeiterin angeklagt

Bonn (dpa) - Ein Jahr nach der Verurteilung der Pflegemutter wegen Mordes an der neunjährigen Anna aus Bad Honnef hat die Staatsanwaltschaft die zuständige Jugendamtsmitarbeiterin angeklagt. Der Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin werden fahrlässige Körperverletzung im Amt durch Unterlassen sowie Urkundenunterdrückung vorgeworfen. Laut Anklage hätten die Misshandlungen und auch der Tod des Kindes verhindert werden können. Die Pflegemutter des vor zweieinhalb Jahren in der Badewanne ertränkten Mädchens war zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

SOCIAL BOOKMARKS