Nächster Reinfall für Vettel: Nicht mal eine Runde in Bahrain

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel hat einen niederschmetternden vorletzten Formel-1-Testtag erlebt. Der viermalige Weltmeister konnte mit seinem RB10 heute auf dem Bahrain International Circuit nicht mal eine komplette Runde absolvieren. Nach Informationen von «Auto, Motor und Sport» spielte in der Vormittagseinheit die Elektronik verrückt. Nach der Mittagspause steuerte Vettel seinen Red Bull gar nicht mehr auf den Asphalt in Sakhir. Tagesschnellster war Williams-Pilot Felipe Massa vor Nico Rosberg im Mercedes.

SOCIAL BOOKMARKS