Nato bietet Russland die Stirn

Brüssel (dpa) - Als Konsequenz aus der Ukraine-Krise verstärken Deutschland, Polen und Dänemark das Nato-Korps für Operationsplanungen im polnischen Stettin. Das gaben die Verteidigungsminister der drei Länder bei einem Nato-Treffen in Brüssel bekannt. Die Runde begrüßte auch die Pläne der USA, als Reaktion auf die russische Ukraine-Politik ihre Truppenpräsenz in Europa zu verstärken und dafür eine Milliarde US-Dollar zu investieren.

SOCIAL BOOKMARKS