Nato verurteilt Russlands Vorgehen - Unterstützung für Ukraine

Brüssel (dpa) - Die Nato-Regierungen haben den Militäreinsatz Russlands auf der Krim und eine mögliche Militäraktion im Rest der Ukraine scharf verurteilt. Das sei ein Bruch des internationalen Rechts, sagte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen nach einem Krisentreffen in Brüssel. Die USA drohen Putin inzwischen mit einem möglichen Ausschluss aus der Runde der G8. Am Abend verkündete der Befehlshaber der ukrainischen Marine, Denis Beresowski, sich den prorussischen Kräften auf der Krim angeschlossen zu haben.

SOCIAL BOOKMARKS