Neue Anklage gegen Lindsay Lohan in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Lindsay Lohan ist in New York festgenommen und am selben Tag wegen eines anderen Vorfalls in Kalifornien angeklagt worden. Wie «People.com» berichtete, wird Lohan in Los Angeles unter anderem vorgeworfen, nach einem Autounfall Polizisten belogen und Informationen vertuscht zu haben. Sie muss sich wegen früherer Vergehen noch an Bewährungsauflagen halten. Die neuen Vorwürfe könnten zu einer weiteren Gefängnisstrafe führen, berichteten Medien. In New York war Lohan in einem Club mit einer Frau in Streit geraten und soll ihr ins Gesicht geschlagen haben.

SOCIAL BOOKMARKS