Neue Machthaber in Libyen einigen sich mit Tuareg

Bengasi (dpa) - Die neuen libyschen Machthaber haben mit den Einwohnern der Wüstenstadt Gadames Frieden geschlossen. Die Medien der «Revolutionäre» meldeten, ein General ihrer Armee habe gestern mit Stammesführern der Tuareg die Freilassung aller Gefangenen vereinbart. In den vergangenen Tagen war spekuliert worden, dass sich der verschwundene Ex-Staatschef Muammar al-Gaddafi in der Wüste unweit von Gadames aufhält, beschützt von Kämpfern der Tuareg.

SOCIAL BOOKMARKS