Neuer Berliner «Tatort»: Start geglückt

Berlin (dpa) - Erfolgreicher Start für den neuen «Tatort» aus Berlin:  10,19 Millionen Zuschauer interessierten sich ab 20.15 Uhr für den Fall «Das Muli», in dem die Hauptkommissare Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) den Mord an einer Studentin aufklären mussten. Der Marktanteil betrug 27,1 Prozent. Auch beim jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren lag der Film mit 23,2 Prozent deutlich auf Platz eins.

SOCIAL BOOKMARKS