Neuer Papst für die Kopten

Kairo (dpa)- In Ägypten hat die Minderheit der christlichen Kopten einen neuen Papst auserkoren. Bei einem Gottesdienst in der Markus-Kathedrale in Kairo wurde Bischof Tawadros per Los zum 118. Kirchenoberhaupt bestimmt. Zur Wahl standen drei Kandidaten. Der 60-jährige aus dem Nil-Delta soll am 18. November feierlich eingesetzt werden. In Ägypten leben etwa acht Millionen Kopten. Immer wieder kommt es zu Gewalt zwischen ihnen und der muslimischen Mehrheit.

SOCIAL BOOKMARKS