Neuer Rekord bei Gesundheitsausgaben in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Ausgaben für die Gesundheit in Deutschland sind 2010 auf einen neuen Rekord gestiegen. Insgesamt wurden dafür rund 287 Milliarden Euro ausgegeben - so viel wie nie zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2009 nahmen die Ausgaben um 3,2 Prozent oder fast 9 Milliarden Euro zu, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die meisten Ausgaben trugen die gesetzlichen Krankenversicherungen.

SOCIAL BOOKMARKS