Nobelkomitee: Immunforscher Steinman ist tot

Stockholm (dpa) - Der Wissenschaftler Ralph M. Steinman, der heute als Medizin-Nobelpreisträger bekanntgegeben wurde, ist tot. Das teilte eine Sprecherin des Karolinska-Instituts in Stockholm mit. Steinman aus Kanada war wenige Stunden zuvor gemeinsam mit dem Franzosen Jules Hoffmann sowie Bruce Beutler aus den USA als Preisträger benannt worden. Der Nobelpreis kann laut Statuten allerdings nicht posthum zuerkannt werden. Laut Rockefeller-Universität starb Steinman bereits am 30. September im Alter von 68 Jahren.

SOCIAL BOOKMARKS