OSZE wird Drohnen in Ostukraine einsetzen

Prag (dpa) - Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa wird in der Ostukraine Überwachungsdrohnen einsetzen. Die Drohnen sollen die Grenzen überwachen, sagte der OSZE-Vorsitzende und Schweizer Bundespräsident Didier Burkhalter. Die Schweiz sei zudem bereit, bis zu zehn weitere Beobachter in die Ukraine zu schicken. Ein OSZE-Sprecher bestätigte, dass die Drohnen spätestens Anfang Oktober einsatzbereit sein werden.

SOCIAL BOOKMARKS