Obama bekräftigt US-Entschlossenheit zur Verteidigung Südkoreas

Seoul (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die Entschlossenheit der USA unterstrichen, Südkorea gegen Bedrohungen seines Nachbarn Nordkorea zu verteidigen. Die USA werden nicht zögern, die militärische Macht zur Verteidigung unserer Alliierten und unserer Lebensordnung einzusetzen, sagte Obama vor Soldaten auf dem US-Militärstützpunkt Yongsan in Seoul. In Südkorea haben die USA 28 500 Soldaten als Abschreckung gegen Nordkorea stationiert. Angesichts von Anzeichen eines neuen Atomtests durch Nordkorea hatten Obama und und Südkorea Pjöngjang vor neuen Provokationen gewarnt.

SOCIAL BOOKMARKS