Obama bekräftigt nach Geiselmord Entschlossenheit zum Kampf gegen IS

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die Ermordung der britischen Geisel David Haines durch die Terrormiliz Islamischer Staat am Abend als barbarischen Akt verurteilt. Zugleich bekräftigte er seine Entschlossenheit, zusammen mit Partnern rund um die Welt die Dschihadisten-Organisation zu zerstören. Die USA stünden «in Trauer und Entschlossenheit» Seite an Seite mit ihrem engen Freund und Verbündeten Großbritannien. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat im Internet Videobilder veröffentlicht, auf denen Haines Enthauptung zu sehen ist.

SOCIAL BOOKMARKS