Obama verspricht Tornado-Opfern rasche Hilfe

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den Opfern des verheerenden Tornados in Oklahoma schnelle Hilfe versprochen. Der gesamte Fokus der Nation richte sich auf die dringende Rettungsarbeit, sagte Obama in Washington. Die Stadt Moore bei Oklahoma City werde von der Bundesregierung alles erhalten, was sie benötige. Obama betonte, dass die genaue Totenzahl und das Ausmaß des Schadens noch unklar seien. Nach Angaben des zuständigen Gerichtsmediziners kamen mindestens 24 Menschen ums Leben.

SOCIAL BOOKMARKS