Obama zu Militärangriffen in Syrien bereit

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will seinen Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat vom Irak auf Syrien ausweiten. Er habe eine «umfassende Strategie, um IS zu zersetzen und ultimativ zu vernichten, sagte ein hoher Regierungsbeamter des Weißen Hauses. Das schließe Militäraktionen und die Unterstützung von Truppen ein, die IS am Boden bekämpfen - sowohl der Opposition in Syrien als auch einer neuen Einheitsregierung im Irak. Obama will seine Strategie in einer Rede an die Nation vorstellen.

SOCIAL BOOKMARKS