Opernstar Plácido Domingo mit Lungenembolie ins Krankenhaus

Madrid (dpa) - Der spanische Opernstar Plácido Domingo ist mit einer Lungenembolie ins Krankenhaus gebracht worden. Wie das Teatro Real in Madrid mitteilt, liegt der 72-jährige Tenor seit Montag in einer Klinik der spanischen Hauptstadt. Auslöser sei ein Blutgerinnsel gewesen. Domingo werde «erfolgreich behandelt», der Sänger müsse aber vorerst unter ärztlicher Aufsicht bleiben und sich die nächsten drei bis vier Wochen ausruhen, heißt es.

SOCIAL BOOKMARKS