Paderborn beendet Negativ-Serie mit 2:1-Sieg in Hannover

Hannover (dpa) - Aufsteiger SC Paderborn hat nach zehn Spielen seine sieglose Serie in der Fußball-Bundesliga beendet und die Abstiegsränge verlassen. Die Ostwestfalen feierten zum Abschluss des 21. Spieltags einen 2:1-Sieg bei Hannover 96. Die Paderborner kletterten mit 23 Punkten auf den zwölften Platz. Hannover ist nun seit fünf Spielen ohne Sieg und mit 25 Zählern weiterhin Tabellenzehnter.

SOCIAL BOOKMARKS