Palast: Zweites «Royal Baby» soll im April zur Welt kommen

London (dpa) - Auf den Geburtstag des königlichen Nachwuchses können die Briten weiter wetten, der Geburtsmonat steht schon mal fest: Prinz William und Kate erwarten ihr zweites Kind im April. Das teilte der Palast mit. Dass Kate schwanger ist, wurde schon Anfang September bekannt. Seitdem hatte sie keinen öffentlichen Auftritt mehr, denn wie schon während der Schwangerschaft mit Prinz George leidet sie unter einer schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit. Diese mache ihr weiterhin zu schaffen, gab der Palast bekannt, «aber ihr Zustand bessert sich stetig».

SOCIAL BOOKMARKS