Pilot dreht durch - Flugzeug nach Texas umgeleitet

Washington (dpa) - Ein offensichtlich verwirrter Pilot hat auf einem Inlandsflug in den USA für Aufregung gesorgt. Wie unter anderem die Zeitungen «Amarillo Globe-News» und «New York Daily News» berichteten, sprach der Flugkapitän im Gang der Maschine plötzlich unzusammenhängend von Terrorismus und einer Bombe. Er sei dann von einem Passagier - ausgerechnet einem ehemaligen Gefängniswärter - überwältigt worden. Andere Fluggäste an Bord hätten ihm geholfen, den Mann am Boden festzuhalten. Die Passagiermaschine der Gesellschaft JetBlue wurde daraufhin nach Texas umgeleitet.

SOCIAL BOOKMARKS