Pilzsammler finden skelettierten Schädel

Rüsselsheim (dpa) - Zwei Pilzsammler haben in einem Waldstück im hessischen Rüsselsheim einen menschlichen Schädel entdeckt. Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, stöberte ein Leichenspürhund ganz in der Nähe weitere Knochen auf, «die allem Anschein nach zu dem aufgefundenen Schädel gehören». Experten begannen mit der Untersuchung der Skelettteile. Details zur Todesursache und Identität waren zunächst nicht bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS