Polizei: Ehepaar steckte vermutlich Haus in Brand

Gersfeld (dpa) - Nach dem Brand im osthessischen Gersfeld mit zwei Toten geht die Polizei davon aus, dass sich das Eigentümer-Paar das Leben genommen hat. Als Motiv für die Tat kommen finanzielle Probleme infrage. Die Feuerwehr hatte die Leichen gestern in den Trümmern des abgebrannten Hauses gefunden. In einem nahen Schuppen fanden die Ermittler später Habseligkeiten, wertvolle Gegenstände und Hausinventar. Mit Namenszetteln versehen wurden die Sachen Hinterbliebenen vermacht.

SOCIAL BOOKMARKS