Polizei in Kairo bereitet Räumung der Islamisten-Lager vor

Kairo (dpa) - Die Polizei bereitet in Kairo weiter die Räumung der Islamisten-Protestlager vor. Bewohner der Häuser rund um das größte Lager erhielten von den Sicherheitskräften Anweisungen für die «Stunde Null». Die ägyptische Tageszeitung «Al-Watan» berichtet die Bewohner des Viertels seien angewiesen worden, alle Eingänge zu verschließen, sobald die Polizei mit der Räumung des Lagers vor der Rabea-al-Adawija-Moschee beginne. Zudem dürfe niemand Zutritt zu den Dächern der umliegenden Mietshäuser erhalten. Die Zeitung beruft sich dabei auf einen Anwohner im Stadtteil Nasr-City.

SOCIAL BOOKMARKS