Polizei schnappt Tresorknacker-Bande - 360 Einbrüche bundesweit

Idar-Oberstein (dpa) - Eine deutschlandweit aktive Bande von Tresorknackern ist festgenommen worden. Die vier Männer und zwei Frauen sollen bei mehr als 360 Einbrüchen einen Schaden von rund 1,2 Millionen Euro angerichtet haben - in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. Die Bande soll vom Rhein-Main-Gebiet aus fast täglich zu Diebeszügen abwechselnd nach Norden, Süden oder Westen ausgeschwärmt sein. Festgenommen wurde sie schon in der vergangenen Woche in Offenbach.

SOCIAL BOOKMARKS